Im letzten Jahr wurden zum internationalen Klima-Aktionstag in über 60 Ländern zig-tausende vielfältige Aktionen und Proteste durchgeführt. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn es in diesem Jahr auch in Gelsenkirchen gelingt, dass möglichst viele Menschen, Initiativen und Organisationen, denen die Umwelt am Herzen liegt, an diesem Tag ihr Anliegen, ihr Sorgen, Ideen und Forderungen in einer möglichst vielfältigen und phantasievollen gemeinsamen Aktion zum Ausdruck bringen - und damit zum Nachdenken und Handeln anregen.

Das Weltklima ist akut bedroht und deshalb sind neben örtlichen Initiativen auch Aktionen notwendig, die weltweit ein Zeichen setzen können.

Es gibt in unserer Stadt verschiedenste Initiativen zum Erhalt von Natur und Umwelt – und es gibt sehr viele Menschen und auch Jugendliche, die angesichts der weltweiten Klimazerstörung große Sorgen haben. Bei manchen breitet sich auch ein Gefühl der Ohnmacht aus.

Sie alle möchten wir einladen zu einem ersten

Vorbereitungstreffen am Fr. 28. 10. 11 um 19 Uhr im Courage-Zentrum, Ringstr. 71

Dort sollen die verschiedenen Ideen und Aktivitäten vorgestellt und der Rahmen des Aktionstags abgestimmt werden. Wir freuen uns auf rege Beteiligung! Sie können uns aber gern auch telefonisch oder per e-mail Ihr Interesse an mitteilen.

Aufruf zum Weltklimatag als PDF