Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Bei unserem letzten „Runden Tisch“ kamen wir nach engagierter Diskussion zu dem klaren Ergebnis, dass wir uns von der Ratsentscheidung mit der unsäglichen Weichenstellung für die RWE nicht davon abhalten lassen, weiterhin gemeinsam für eine klimafreundliche und bürgernahe Energieversorgung zu engagieren.
Wir haben vereinbart, zunächst mit einer Bürgerbeschwerde - in Verbindung mit einer Unterschrifteinsammlung und einem Flyer die Öffentlichkeit zu informieren. Ein Formulierungsvorschlag dafür liegt bei.

Wir haben nun zwei Bitten an Sie/Euch:

  1. Bitte schreibt uns Eure Meinung und gegebenenfalls konkret formulierte Änderungsvorschläge für den Text der Bürgerbeschwerde und den Flyer
  2. Bitte schreibt uns, ob bzw. mit welchem Namen/Funktion/ Beruf/Organisationszugehörigkeit ihr als Person den Flyer unterschreibt

und teilt uns das bitte bis zum 1. November mit,

an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Dann schreibe ich Euch noch wegen drei wichtiger Terminangelegenheiten:

  • Am 1.12. ist wieder Weltklima-Tag. Dazu wird es in Gelsenkirchen wieder ein Bündnis verschiedener Leute für öffentliche Aktivitäten geben. Schon mal einplanen!
  • Des weiteren möchten wir Mitte Dezember - möglichst kurz vor der Ratssitzung zur weiteren Beschlussfassung über Verträge pro RWE - auch unsere geplante Podiums-Veranstaltung durchführen. Wir haben überlegt, zum Beispiel Dr. Stefan Taschner (Bürgerbegehren Klimaschutz, Berlin), Dr. Sladek, Schönau, einen Vertreter von Gelsenwasser sowie oppositionelle Ratsmitglieder aus den drei betroffenen Städten aufs Podium und zur Diskussion mit uns zu bitten. Terminüberlegungen waren der 11. oder 12. Dezember.
  • Wie sich inzwischen herausgestellt hat, kann der Termin für den nächsten Runden Tisch aus dringenden Gründen verschiedener (teilweise beim letzten Mal nicht anwesender) Teilnehmer erst am Fr. 30.11. um 18 Uhr stattfinden im Frauentreff Courage. Plant Euch bitte diesen Termin ein und ladet dazu ein - wir freuen uns sehr über eine Rückmeldung, Euer Kommen und über neue Interessierte.