161216 St JosefIch (Dagmar Brettschneider) stelle hiermit den Antrag auf den TOP für die nächste Ausschusssitzung Gesundheit und Verbraucherschutz
„Sachstandsbericht, Diskussion und Schritte zur Verhinderung der Schließung des St. Josef-Hospitals in Horst“
Begründung: Die angekündigte Schließung des St. Josef Krankenhaus in Horst kann für eine stadtteilnahe und adäquate Versorgung nicht hingenommen werden, sie würde massive Verschlechterungen für die Behandlung von Patienten bedeuten. Gleichzeitig ist das Krankenhaus großer Arbeitgeber und kann der Verlust weiterer Arbeitsplätze in Gelsenkirchen nicht hingenommen werden. Wie der Ausschuss sich schon zum Erhalt der Urologie Bergmannsheil einmütig für den Erhalt ausgesprochen hatte, sollte er sich jetzt ebenso gegen die drohende Schließung des St. Josef-Hospitals positionieren.