2015 02 28 20.05.44Bei strahlendem Wetter sammelten wir vom AUF Bezirk Mitte heute Unterschriften gegen das Abfackeln bei BP. Natürlich sind am Samstag viele mit ihren Einkäufen beschäftigt,  aber wir waren trotzdem erfolgreich. Wir kamen ins Gespräch mit einigen Leuten, die dazu persönliche Erfahrungen und eine Meinung haben. Es waren u.a. Anwohner aus Horst, aus Scholven und aus Hassel, Menschen unterschiedlicher Herkunft, die unterschreiben für das Stopp des Abfackelns, darunter auch ein BP-Arbeiter. Manche wollen weiter in Kontakt bleiben oder überlegen sich, mit AUF aktiv zu werden. Es geht um die Gesundheit, um die Umwelt und um Arbeitsplätze! "BP muss mehr ausbilden, für den Fachkräftebedarf selbst etwas tun. Früher gab es eine höhere Ausbildungsquote, bei BP und überhaupt in unserer Stadt, da muss sich was ändern", war die Meinung einer Gesprächspartnerin.

Es geht es mit der Fertigstellung der Baustelle am Margarethe-Zingler-Platz voran.  Das kommt sicher nicht von ungefähr! „Ich sehe es als Erfolg der Proteste zahlreicher Anwohner, darunter auch engagierte AUF-Mitglieder. Auch die Herstellung der Öffentlichkeit  in der WAZ über die  unhaltbaren Zustände rund um den Hauptmarkt hat dazu beigetragen“, so Gudrun Wesener vom Bezirksteam AUF-Mitte, die selbst mit Blick auf die Baustelle wohnt.

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten ein zum Bezirkstreffen am Freitag den 15.8. um 18.30 Uhr im Angora, Hauptstrasse 11

  • Aktuelles aus der Kommunalpolitik
  • Stand der Unterschriftensammlung zu BP, Hauptmarkt
  • Vorschläge für die weitere Arbeit

Bis dahin schönen Urlaub wer noch wegfährt und Herzliche Grüße
Im Auftrag des Bezirksteams

Gudrun Wesener

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten ein zum Bezirkstreffen am  Freitag den 13.6. um 18.30 Uhr im Couragetreff, Ringstraße 71 ein. Wir wollen natürlich die Ergebnisse der Kommunalwahl und unseren erfolgreichen Kommunalwahlkampf auswerten und Vorschläge für die weitere Arbeit in der Mitte beraten; z.B. gibt es den Vorschlag ähnlich wie im Bezirk West eine Putzaktion mit Nachbarn am Hauptmarkt zu machen, oder auch dass es einen regelmäßigen Treff von AUF in der Stadtmitte gibt. Wir freuen uns auf Euer Kommen und auf einen Umtrunk im Anschluss.

Herzliche Grüße

Im Auftrag des Bezirksteams

Heute findet um  13:00 Uhr  eine kleine Erinnerung und Gedenken an Elisabeth Käsemann statt, die heute ihren Todestag hat (gestorben 1977 in Monte Grande, Argentinien). Ort ist die Gedenktafel in der Hauptstr. 40. Es laden ein: AUF Bezirk Mitte und Frauen vom Frauenverband Courage.